Reisen und Tourismus im Herzen der Weinregion von Bordeaux-Weinen Bordeaux Médoc graves et Saint Emilion

Treffpunkt für Verliebte

Herzlich Willkommen zu einem Wochenende zu zweit in diesem wundervollen Schloss mit seinen gemütlichen Gästezimmern.

Medoc, Graves und High-Tech

Mit High-Tech an die Reben! Moderne Technik hilft bei der Optimierung der Weinlese, Informatik bei der Weinherstellung, im Kommunikationswesen und bei der Forschung über Polyphenole und nicht zuletzt für das sakrosankte „Französische Paradox“. Eine Tour rund um das absolute „Muss“, das Nonplusultra und die angesagtesten Tendenzen in der Welt des Weins.

Radtour Im Herzen des Bordeaux Weinlands

Die denkmalgeschützten Schlösser des Pessac-Léognan empfangen Radtouristen im Herzen des südwestfranzösischen Weinlands. Die verschiedenen Weinproben verschaffen Einblick in das Alltagsleben in der Gegend und in die Geheimnisse der Herstellung jenes Weins, für den die Region auf der ganzen Welt bekannt ist. Schleichwege schlängeln sich durch malerische Dörfer bis hin zu den Rastplätzen, wo ein mit Spezialitäten des Bordelais gefüllter Picknickkorb bereit steht.

Radtour Kultur und Wein

Die Tour lädt zur Entdeckung der Kulturschätze der Region auf den Spuren Montesquieus ein. Sie bietet einen einzigartigen Einblick in Landschaft, Weinbau und Geschichte der Gegend. Unterwegs steht am Ufer des rauschenden Flusses ein von uns eigens vorbereiteter Picknickkorb zur Stärkung bereit. Nach dieser Pause heißt es wieder in die Pedale treten und auf geht’s zur Weinprobe im Pessac-Léognan.

Kultur und Bordeaux Wein

Mit Mauriac, Montesquieu und Montaigne haben drei berühmte „M“ die Reben besungen, beschrieben und verehrt. Diese malerische Tour folgt vor historischer Kulisse den Spuren ihres Denkens und ihrer Welten von Malagar bis La Brède in Richtung von Montaignes Turm.

Kunst und Wein

Auf einigen wenigen Schlössern wird schon seit Jahren nach der perfekten Kombination aus Wein und Kunst gesucht. Egal ob es um die Etiketten des Château Mouton-Rothschild oder um die Privatsammlungen von Pichon geht: die Kunst ein pures Vergnügen, das den einzigartigen Geschmack der flüssigen Gaumenfreude begleitet.

Zwischen Bio und Wein

Die modernen Zeiten bringen neue Herausforderungen mit sich: die Suche nach dem „Bio-Gefühl“ nach einem Leben in Einklang und Respekt vor der Natur.

Das „Bio-Verhalten“ ist ein noch junges, sich ständig weiterentwickelndes Phänomen, das sich um einen respektvollen Umgang mit der allzu oft um der Technik willen missachteten Natur bemüht.Eine Rückkehr zu den Wurzeln, zu den Bräuchen der Vergangenheit, alten Werten, vergessenen Tier- und Pflanzenarten, die nach und nach wiederentdeckt werden.

Sauternes Winetourismus

Der wahre Schatz von Bordeaux verbirgt sich 30 km südlich der Metropole inmitten grüner Täler. Auf den Kalk- und Kiesböden des Weinguts von Yquem gedeihen verschiedenste Rebsorten (Sauvignon Blanc, Sémillon und Muscadelle), es wurde eine ganz eigene Lesetechnik entwickelt und das spezielle Mikroklima macht die Edelfäule (Botryris cinerea) zu einer einzigartigen Gaumenfreude. Ein Gläschen voller Sonne, das alle Sinne zu erfreuen vermag.

Pessac-Leognan WineTourismus

Erst vor kurzem (1987) wurde der Pessac-Léognan in den illustren Kreis der AOC aufgenommen, obwohl die Region auf eine lange Weinbautradition verweisen kann. Die Weiß- und Rotweine, die auf 1700 ha Kieselboden im Süden und Westen von Bordeaux gedeihen, habendie Marke zu einem echten Qualitätssiegel für den klassifizierten Cru Château Haut Brion und 80 weitere Schlossweingüter gemacht.ha Kiesboden im Süden und Westen von Bordeaux gedeihen haben das Prädikat zu einer echten Referenz für den klassifizierten Cru von Haut-Brion und 80 weiteren Schlossgüter der Gegend gemacht.

Graves WineTourismus

Von Langon bis zum nahe Bordeaux gelegenen La Brède umschließt die Region des Sauternes. Das Fachwissen zur Kelterei hat sich hier seit der Antike immer weiterentwickelt.
Päpste und berühmte Juristen und Philosophen schätzten das typische Produkt der Gegend (Lehm-Kies-Böden bzw. Sand-Kies-Böden im Süden) als abgerundeten, bekömmlichen und edlen Wein.

Vino Terroir

Inmitten der Weinberge des Pessac-Léognan laden passionierte Winzer zur Entdeckung ihres Könnens ein. Per Fahrrad geht es über Feldwege durch die verwinkelten Gassen malerischer Dörfer auf Entdeckungstour zu den kulinarischen Schätzen unserer Region. Schneckenzucht, einheimische Imkerei, Lebkuchen, die Geheimnisse der Herstellung der berühmten Foie Gras und von Konfitüren nach althergebrachten, aber auch ganz ungewöhnlichen Methoden...

Oko-Wanderung

Montesquieus Güter, von den Landes in der Gascogne bis zu den Weingütern des Pessac-Léognan lassen sich nach ganz individuellem Rhythmus am besten per Fahrrad erkunden. Die Ufer der Garonne laden zu einer Pause und einer kleinen Kostprobe der Graves-Weine ein.

Komplettpakete und Einzelrouten

 

Lantic

10 Route de Lartigue
33650 Martillac
FRANCE

Tél : +33 (0)5 56 72 58 68

Fax: +33 (0)5 56 72 58 67
Contact Email

 contact@chateau-de-lantic.com

 

 

 


Site web : lacanau ocean .com